Herzlich Willkommen!

First Contact e.V.

Der gemeinnützig anerkannte Verein First Contact e.V. besteht seit 2007 und wurde gegründet um junge Migranten (Kinder, Jugendliche, Jungerwachsene) zu unterstützen und zu fördern und ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

First Contact e.V. ist seitdem aktiv in der Sozialarbeit für junge Menschen aus allen Nationen und leistet damit einen gesellschaftlichen Beitrag zu Toleranz und Respekt.
Ein besonderer Schwerpunkt von First Contact e.V. ist die Sozialarbeit mit minderjährigen unbegleiteten geflüchteten Menschen.
Ziel ist es, diese jungen Migranten und die geflüchteten Menschen in ihrer individuellen Entwicklung mit sportlichen, kulturellen, bildungsbezogenen oder kreativen Angeboten zu fördern, um ihre sozialen Kompetenzen und ihre Persönlichkeitsentwicklung zu stärken und Ihnen bei der Integration in Deutschland zu helfen.

Imagefilm – First Contact e.V.

Unsere aktuellen Projekte/Angebote

7fußballturnier-Samstag

Gewerbeschule 8 | Dreifeldhalle | Sorbenstrasse 15 | 10-13 Uhr

2017-2018

———————————————————————————————————————————————————————-

 

 

DSCI0972
Unsere Fachtagungen zur Vernetzung

Die Fachtagung zur Vernetzung von interkulturellen Kompetenzen setzt sich für Integrationsprozesse ein.Die Fachtgung begleitet, analysiert und entwicklet Lösungen um Integrationsprozesse zu verwirklichen.

TV Yama 2014 Fachveranstalltungsflyer A401 2014 AprilFachveranstalltungsflyer A402 2014 April

First Contact e.V. ist gegen die Abschiebung der afghanischen Flüchtlinge in Europa.

Das Naoroz Konzert für Flüchtlinge möchte darauf aufmerksam machen das afghanischen Flüchtlinge in BRD und Europa abgeschoben werden.

 

First Contact e.V.  setzt sich für intressen von minderjährigen unbegleiten Flüchtlingen in Hamburg ein. In Rahmen der aufsuchender sozialer Arbeit werden Sport und Kultur Events für minderjährige unbegleitet Flüchtlinge angeboten.

Fußballturnier für Flüchtlinge Kultur Event für Flüchtlinge