Öffentlichkeitsarbeit

ZDF-Beitrag vom 18.08.2021: “ Afghanen in Deutschland in Sorge“
Entmenschlicht und von der Außenwelt im Stich gelassen – so fühlen sich aktuell viele Afghanen. Die Verzweiflung der afghanischen Community ist groß, die Angst deutlich spürbar.

ZDF-Beitrag vom 17.08.2021: „Afghanische Gemeinschaft in Deutschland“
Afghan*innen in Deutschland, die sich selbst in Sicherheit wissen, versuchen verzweifelt, mit Verwandten und Freunden Kontakt aufzunehmen und hoffen, dass Ihnen nichts geschieht.

ZDF-Beitrag vom 07.02.2020: „Demokratie für Anfänger“
Am 23. Februar sind in Hamburg Bürgerschaftswahlen. Auch viele Menschen mit Migrationshintergrund sind wahlberechtigt, wählen oft jedoch nicht. Der Sozialpädagoge Yama Waziri will das mit seinem Projekt „First Contact“ ändern.

DW-Nachrichten-Beitrag vom 13.06.2021: „Exil-Afghanen in Sorge wegen Truppenabzug“
„In keiner europäischen Stadt leben so viele Exil-Afghanen wie in Hamburg. Mit dem Abzug der NATO-Truppen aus Afghanistan wächst ihre Angst vor einer Rückkehr der islamistischen Taliban an die Macht. Wie groß ist die Hoffnung, eines Tages in die Heimat zurückkehren zu können?“

SAT.1 Regional-Beitrag vom 16.08.2021: „Taliban übernehmen Afghanistan:
Exil-Afghanen in Hamburg in großer Sorge“
Die Welt schaut mit Schrecken nach Afghanistan. Der Westen zieht sich zurück, die radikal-islamistischen Taliban übernehmen das Land. Nun leben in Hamburg mehr Exil-Afghanen als in jeder anderen Stadt in Europa. Wir haben am Montag Stimmen und Eindrücke von ihnen gesammelt, wie sie diese Zeit erleben.